• News

Feinschliff für die Hertha in Stegersbach

Für den Bundesligisten stehen zwei Härtetests gegen Fenerbahce und West Ham auf dem Programm.

Am Mittwoch, dem 24. Juli, beginnt ein echter IFCS-Stammgast sein Trainingslager. Hertha BSC ist nun zum bereits elften Mal in Österreich. Zuletzt war man in Schladming, heuer bereitet man sich im Falkensteiner Balance Resort in Stegersbach auf die Bundesliga-Saison 2019/20 vor.

Für die Berliner stehen heuer gleich zwei Testspiel-Kracher im Rahmen des Trainingslagers auf dem Programm. Am 25. Juli trifft man in Hartberg (18.30 Uhr) auf Fenerbahce, am 31. Juli in Ritzing (18 Uhr) auf West Ham United, ehe die Zelte in Stegersbach am 1. August abgebrochen werden. Zwei echte Gradmesser für die neue Saison, die mit dem Pokal-Duell gegen den VfB Eichstätt am 11. August beginnt. „Wir haben ganz bewusst zwei sehr gute, namhafte Gegner gesucht, um das, was wir die gesamte Vorbereitung über einstudiert haben, auch unter hohem Wettkampfdruck abzurufen“, so Trainer Ante Čović.

Die vorläufigen Trainings-Termine in Stegersbach

Mittwoch, 24.07., 16 Uhr
Donnerstag, 25.07., 10 Uhr
Freitag, 26.07., 10 Uhr
Freitag, 26.07., 16 Uhr
Samstag, 27.07., 10 Uhr
Samstag, 27.07., 16 Uhr
Sonntag, 28.07., 10 Uhr
Sonntag, 28.07., 16 Uhr